Vidikovac Kamenjak: Wundervolle Aussicht auf die Küste

Aussicht Kroatien

Eine der schönsten Aussichten in Kroatien auf die dalmatinische Küste mit ihren vielen Inseln und das strahlend blaue Meer lernten wir bei unserer diesjährigen Kroatien Reise am Vidikovac Kamenjak kennen. Bei Sonnenschein und herrlichem Wetter hatten wir einen Blick bis zu den Kornaten. Für viele Kroatien Urlauber ist dieser Aussichtspunkt ein Traum zum Fotografieren! Tipp: Mit einem Klick auf die Bilder werden diese größer angezeigt.

Weiter Blick bis zu den Kornaten

Vidikovac Kamenjak Aussicht Kroatien
Weiter Blick von der Aussicht am Vidikovac Kamenjak auf die kroatische Küste und das blaue Meer.

Vom Aussichtspunkt Kamenjak kann man an einem klaren, windigen Tag bis zur Insel Jabuka und die italienischen Apenninen sehen. Ein weites wundervolles Panorama, angefangen vom grünen Vrana-See im Vordergrund, Pirovac und der Insel Murter auf der linken Seite bis zur Insel Pasman, Pakostane, Biograd na Moru bis nach Sv. Filip i Jakov auf der rechten Seite. Im Areal nahe dem Eingang befindet sich eine kleine Kapelle und eine Konoba in der auch der dalmatinsche Rohschinken Pršut und Käsespezialitäten mit Weißbrot serviert werden. Unbedingt probieren! An heißen Sommertagen kann man hier diese kroatischen Spezialitäten im schattigen Gastgarten der Konoba Kamenjak genießen.

dalmatinsche Rohschinken Pršut
Pršut mit Oliven und Weißbrot

Der Aussichtspunkt Kamenjak befindet sich auf dem Gipfel des Berges Kamenjak im Naturpark Vrana-See circa an der Mitte des Sees. Der Naturpark umfasst den größten See in Kroatien sowie ein Vogelschutzgebiet wo fast 110 Vogelarten nisten und rund 230 Vogelarten den Naturpark besuchen. Der Süßwassersee erstreckt sich parallel zur kroatischen Küste und ist teilweise weniger als einen Kilometer vom Meer entfernt. Schautafeln informieren die Besucher über die zweitausend Jahre alte Geschichte dieser Gegend und die Natur. Das große Plateau mit von Felsen umgebenen Ruhebänken lädt zum Rasten bei herrlicher Aussicht ein.

Die Bauten am Ufer vom Vrana-See (Vransko jezero) stammen aus der Urgeschichte oder der Zeit der Tempelritter. Das Mašković Han ist das westlichste Gebäude aus der Zeit des Osmanischen Reichs, das noch erhalten ist.

Vidikovac Kamenjak Fotos

Kroatien Insel Blick Foto
Der Fotopunkt am Vidikovac Kamenjak: Hier sieht man vom Vrana See in Richtung Kornaten.

Obwohl man bereits bei der Aussichtsplattform am Eingang einen fantastischen Blick auf die kroatischen Inseln hat, sollte man unbedingt eine kleine Wanderung (rund 5 bis 10 Minuten) bis zum Fotopunkt auf der rechten Seite machen.  Hier findet sich auch ein stationäres Fernglas und ist zugleich ein geeigneter Punkt um Panoramabilder zu machen. Der Weg dorthin führt zwar über die großen flachen Steine, zu einem geeigneten Schuhwerk raten wir aber doch. Der zweite Fotopunkt liegt hinter den Gebäuden mit der Konoba.

Traumblick Kroatien Meer
Unser Traumblick im Kroatien Urlaub
Kroatien Inseln
Kleine Buchten und Inseln
Blick auf die Kornaten in Kroatien
Kornaten am Horizont
Murter Kroatien
Mit dem Fernglas oder Teleobjektiv sieht man sehr gut Murter.
Konoba Kamenjak
Konoba Kamenjak

Anfahrt zum Vidikovac Kamenjak

Vidikovac Kamenjak im Nationalpark Vransko jezero ist einfach mit dem Auto über die kroatische Küstenstraße (Jadranska magistrala) beziehungsweise aus dem Hinterland über die Autobahn A1 erreichbar. Wählt man die Anfahrt über die Küstenstraße von Süden kommend, biegt man im Ort Pirovac rechts ab und fährt die Landstraße über Kašić und Banjevci den Berg hinaus bis zum Aussichtspunkt Kamenjak.
Kommt man von Biograd na moru biegt man in Pakoštane links ab und umrundet zum Teil den Süßwassersee von dieser Seite. Die Straße bis zum Parkplatz ist in einem guten Zustand. Hinweisschilder zur Aussichtsplattform erleichtern die Anfahrt. Alternativ ist der Punkt auch mit dem Navi gut zu finden.

Vidikovac Kamenjak Naturpark

Der Eintritt für den gesamten Nationalpark kostet für einen Erwachsenen 20 Kuna, also rund 2,7 Euro – auch wenn man nur die Aussicht genießen will. Es lohnt sich! Man kann die Eintrittskarte direkt am Vidikovac Kamenjak kaufen, da ein Mann vor Ort die Tickets kontrolliert.

Link

www.pp-vransko-jezero.hr/en/general/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here