Vom Kreuzfahrtschiff gefallen: Frau nach 10 Stunden aus der Adria gerettet

Kreuzfahrtschiff Norwegian Star

Eine britische Passagierin konnte 10 Stunden, nachdem sie in der Nacht von Bord des Kreuzfahrtschiffes Norwegian Star in das Meer gefallen ist, aus der Adria gerettet werden. Das Kreuzfahrtschiff war in dem Moment gerade vom kroatischen Hafen Pula auf der Halbinsel Istrien am Samstagabend in Richtung Venedig ausgelaufen.

Erst am nächsten Vormittag wurde die Frau gegen 10 Uhr vom Küstenwachtpatrouillenboot „Cavtat“ der kroatischen Kriegsmarine, nur 1300 Meter von der Unglücksstelle entfernt, gesichtet und gerettet – 60 Seemeilen vom Hafen von Vergarola entfernt. An der Suche war neben dem Patrouillenboot und drei zivilen Schiffe auch PC-9-Flugzeuge beteiligt, die sich gegen 6.30 Uhr auf Anfrage des Nationalen Zentrums für See- und Seenotrettung Rijeka, auf die Suche machten.

Die Besatzung der kroatischen Marine führte Berechnungen der möglichen Position der vermissten Person auf Grund von Daten über Wind und Meer zum Zeitpunkt des Unfalls durch. Um 9.40 wurde eine Person im Meer gesichtet und um 9:45 durch Rettungsschwimmer geborgen.

Ich bin vom Schiff gefallen und war zehn Stunden im Meer. Diese wunderbaren Jungs haben mich gerettet.

so die Britin zum kroatischen Fernsehsender HRT.

Die Britin wurde vorsorglich nach Pula in ein Krankenhaus gebracht. Die Umstände des Sturzes vom Kreuzfahrtschiff werden nun untersucht. Die Reederei Norwegian Cruise Line zeigte sich froh, dass die Frau wieder in Sicherheit sei und ihre Freunde und Familie bald wiedersehen kann.

Kommandant des Schiffes, Lieutenant Fregatte Lovro Oreskovic, über die Rettung:

Wir retteten ein Menschenleben. Dieses Gefühl ist unermesslich. In allen Bereichen dieser wirklich dramatischen Situation haben wir gezeigt, dass wir gut ausgebildet sind. Ich bin stolz auf die ganze Mannschaft des Schiffes, besonders auf den Kollegen, den Leutnant Marina Delić, dem Rettungsschwimmer.

Die erst vor kurzem renovierte Norwegian Star bietet Platz für 2348 Passagiere und bietet unter anderem 15 Restaurants, zehn Bars sowie einen Spa und ein Casino.

Quelle: vijesti.hrt.hr/457443/spasena-britanku-koja-je-pala-s-kruzera

Foto: © Norwegian Cruise Line

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here