Reiseberichte

Game of Thrones Dreharbeiten in Kroatien

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest

Die Fantasy-Fernsehserie Game of Thrones basiert auf den Romanen Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin und handelt auf einer fiktiven Welt.  Sie spielt auf den Kontinenten Westeros, den Sieben Königreichen, sowie im Gebiet der „Mauer“ und jenseits davon im Norden und Essos.

Zuseher der Serie werden manche Drehorte bekannt verkommen, in der Szenen am Meer beziehungsweise in Mittelmeer-ähnlichen Gefilden spielen. Während diese Szenen in der der ersten Staffel noch in Mdina auf Malta statt fanden, wurde ein wichtiger Teil der zweiten Staffel in Kroatien durchgeführt. Für die Serie wurde die Stadt Dubrovnik und ihr Umland als Drehstandort genutzt. Dubrovnik ersetzte Malta als Drehort für Königsmund und den Red Keep.  Für Co-Executive Produzent D.B. Weiss , war es eine aufregende Entdeckung, eine Stadt wie Dubrovnik zu finden, welche eine vollauf und makellos erhaltene mittelalterliche Stadtmauer aufweist, die tatsächlich unheimlich so aussehen könnte wie „King’s Landing“ (Königsmund).

Die Stadt wurde auch in der dritten Game of Thrones Staffel als Drehstandort genutzt und wie angekündigt, auch in der vierten Staffel. In dieser von vielen Fans sehnsüchtig erwarteten Ausstrahlung kam die kroatische Hafenstadt Split als neuer Drehstandort dazu.

Auf der kroatischen Insel Lokrum und im Steinbruch von Dubac wurden die Szenen für die Stadt Qarth, nahe dem Jade-Meer, gedreht.

Game of Thrones Touren in Kroatien

Mittlerweile gibt es bereits auch geführte Touren zu den Drehorten der Serie. Game of Thrones Fans haben so an der kroatischen Küste unterschiedliche Möglichkeiten, um hinter die Kulissen der HBO Serie zu blicken. Hier darf Dubrovnik natürlich nicht fehlen und so erklimmt man während einer Stadtführung unter anderem die Stadtmauern der Stadt und sieht von dort aus die „Schwarzwasser Bucht“, die in King‘s Landing eine wichtige Rolle spielt. Auch ein Besuch der Lovrijenac Festung wird bei den Touren angeboten. Der Anbieter Viator hat unter anderem auch eine Tour mit einem englischsprachigen Reiseleiter zu den Drehorten in Dubrovnik und Split um etwas mehr als 100 Euro im Programm. In Split erkunden die Teilnehmer die Festung Klis und den zum UNESCO Welterbe gehörenden Diokletianspalast, der in Game of Thrones die Stadt Meereen darstellt.

Wer keine Möglichkeit hat sich die Drehorte in Kroatien selber anzusehen und im Besitz eines Kindles ist, kann sich einen bebilderten Reiseführer in Englisch zu den Drehorten in Dubrovnik und Split für seinen Kindle herunter laden. Die Beschreibung des GOT-Reiseführers verspricht viele Bilder, eine Beschreibung zu jeder Location und in welcher Folge diese zu sehen ist, Angaben zu Eintritten sowie wo man die jeweiligen Orte findet.

Videos zu Game of Thrones Drehorte in Kroatien

In einem Beitrag auf Sky sieht man ein Interview mit dem Regisseur und den Schauspielern sowie Ausschnitte aus den Dreharbeiten in Kroatien.

RTL2 zeigt die 6. Staffel ab dem 11. März 2017 mit jeweils zwei Game of Thrones Folgen an einem Abend.

Link: Weitere Drehorte für Game of Thrones (englisch)

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Landkarte

Kommentar schreiben