Reiseberichte

Reiseversicherung: Versicherungsschutz für den Kroatien Urlaub

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest

Vor dem geplanten Urlaub in Kroatien stellen sich Reisende oft die Frage: Benötige ich eine Reiseversicherung?
Wir haben uns angesehen, welche Reiseversicherungen angeboten werden und welche Vorteile diese bieten. Für jemanden, der als Selbstfahrer zum Urlaubsort fährt, gelten für die Wahl der richtigen Reiseversicherung andere Voraussetzungen, als für Urlauber, die mit dem Bus oder Flugzeug anreisen. Eine Reiseversicherung kann man über das Internet oder gleich im Reisebüro mitbuchen. Inhaber von Kreditkarten haben hier bereits einen Vorteil, da viele Anbieter einen bestimmten Versicherungsschutz für Kreditkartenbesitzer inkludieren. Darüber hinaus bieten auch Autofahrerclubs für ihre Mitglieder Reiseversicherungen an.

Stellen Sie sich einmal vor: Sie reisen mit Ihrer Familie nach Kroatien und wollen vor Ort ein Auto mieten. Während eines Ausfluges haben Sie einen Autounfall. Wenn Sie nicht eine der teuren Vollkaskoversicherungen über die Vermietung gebucht oder durch Ihre Kreditkarte versichert sind, kann Sie der Schaden eine Stange Geld kosten, die Sie sicher lieber in den nächsten Urlaub investieren wollen. Im Normalfall wären Sie zuhause gegen einen solchen Fall versichert. Neben einer Autoversicherung haben die meisten auch eine Krankenversicherung sowie eine Haftpflichtversicherung. Warum also sollten wir auf diese Sicherheiten verzichten, wenn wir in den Urlaub fahren?

Vorteil einer Reiseversicherung

Der eindeutige Vorteil einer Reiseversicherung ist die finanzielle Absicherung im Falle eines Schadens oder Unfalls während des Urlaubs. Eine Versicherung sichert Sie für den Ernstfall ab. So können Sie Ihre Reise nach Kroatien in vollen Zügen genießen.

Welche Reiseversicherungen gibt es?

Es gibt eine Vielzahl an Reiseversicherungen. Welche davon für Sie sinnvoll sind, sollten Sie vor Antritt des nächsten Urlaubes genau abwägen. Das Versicherungsangebot bietet unter anderem

  • Reisestornoversicherungen
  • Reiseunfallversicherungen
  • Reisegepäckversicherungen
  • Reisekrankenversicherungen
  • Reisehaftpflichtversicherungen und
  • Reiseabbruchversicherungen.

Reisestornoversicherung

Eine Reisestornoversicherung als Reiseschutz dient dazu bei unvorhersehbaren Ereignissen, die den Reiseantritt verhindern, die Reisekosten erstattet zu bekommen. Bei einigen Dienstleistern ist in diesem Fall auch ein Schutz bei Flugausfall bei der Reiseversicherung inkludiert.

Reiseunfallversicherung

Diese Krankenversicherung greift dann, wenn Sie im Urlaub einen Unfall haben. Die Reiseunfallversicherung inkludiert in der Regel den Krankentransport (gegebenenfalls auch ihn Ihr Heimatland) sowie die unmittelbaren Behandlungskosten, die mit den Folgen des Unfalls einhergehen.

Reisegepäckversicherung

Die Gepäckversicherung lohnt sich insbesondere, wenn Sie mit dem Flugzeug nach Kroatien reisen. Dann können Sie bei Verlust Ihres Gepäcks durch die Airline Ansprüche geltend machen. Im Normalfall erhalten Sie dann einige hundert Euro, um sich mit einer notwendigen Grundausstattung zu versorgen.

Reisekrankenversicherung

Im Gegensatz zu der Reiseunfallversicherung können Sie mit einer Reisekrankenversicherung auch bei anderen Beschwerden, die eine medizinische Versorgung notwendig machen, die Kosten geltend machen. Ausgenommen davon sind häufig Zahnbehandlungen und andere nicht akute Fälle, die bereits vor Antritt der Kroatienreise im Heimatland hätten geklärt werden können. Hier kommt es aber ganz auf die von Ihnen gewählte Versicherung an.

Reisehaftpflichtversicherung

Die Reisehaftpflichtversicherung funktioniert genauso wie die Haftpflichtversicherung in Deutschland oder Österreich. Mit diesem Reiseschutz decken Sie Schadensansprüche Dritter ab.

Reiseabbruchversicherung

Dieser Versicherungsschutz kommt dann zum Tragen, wenn Sie aus unvorhersehbaren Gründen (beispielsweise Tod eines Angehörigen) Ihre Reise vorzeitig abbrechen müssen. Ihnen wird dann zum einen der Differenzbetrag der Reisekosten zurückgezahlt. Zum anderen werden Ihnen je nach Versicherung mit einer Reiseabbruchversicherung auch die zusätzlich entstanden Kosten durch die verfrühte Abreise bezahlt.

Kosten sparen: Reiseversicherungen vergleichen

Lohnt sich eine Investition in den Reiseschutz? Egal ob Sie viel verreisen oder nur wenig unterwegs sind, die geringen Kosten einer Reiseversicherung stehen in keinem Verhältnis zu der Sicherheit, die Sie im Gegenzug erhalten. Um möglichst günstige Angebote für Reiseversicherungen zu finden und die verschiedenen Leistungen zu vergleichen, bieten sich Online-Vergleichsangebote an.

Tipps für die Wahl des richtigen Reiseversicherung

  • Auf Selbstbehalte und Ausschlussgründe achten
  • In welchem Land gilt die Versicherung?
  • Für wen gilt die Reiseversicherung?
  • Wie lange besteht durchgehender Versicherungsschutz?

Bevor man einen Vertrag mit der Versicherung abschließt, sollte das Kleingedruckte gut durchgelesen werden. Oft werden unangenehme Fallstricke übersehen, die im Falle des Falles zum Tragen kommen. Geht es in den wohlverdienten Urlaub nach Kroatien unbedingt die Notrufnummer der Versicherung mitnehmen, da man diese sofort kontaktieren muss, wenn etwas passiert ist. In diesem Fall alle Beweise wie Bestätigung einer Anzeige oder Rechnungen für entstandene Kosten während der Reise aufbehalten um sie später als Kopier der Versicherung schicken zu können. Ist ein Krankentransport und Heimtransport vom Urlaubsort nach Hause notwendig, sollte dieser von der Versicherung organisiert werden, da ansonsten ein Selbstbehalt anfallen kann. Im schlimmsten Fall kann ansonsten eine Versicherung eine Leistung zur Gänze ablehnen.

Reiseversicherungen Fazit

Reiseversicherung Schiff
Unbeschwert den schönen Urlaub mit einer Reiseversicherung genießen.

Reiseversicherungen lohnen sich, um im Notfall gegen einen Schaden versichert zu sein. Damit Sie die nächste Reise nach Kroatien unbeschwert genießen können, empfehlen wir Ihnen einen Blick in das vielfältige Versicherungsangebot zu werfen. So können Sie mit einer Reiseversicherung für den Fall des Falles die Kultur, den Strand und atemberaubende Landschaft Kroatiens ohne Sorgen genießen!

Diese Kroatien Themen könnten Dich auch interessieren:

Kroatien Urlaub mit dem Auto – Auf was achten? Das Auto ist für die meisten Österreicher die erste Wahl, wenn es in den Urlaub nach Kroatien geht. Weit abgeschlagen liegen Anreisen mit dem Bus oder mit dem Flugzeug. Damit der Kroatien Urlaub eine Erholung mit vielen schönen Urlaubserinnerungen wird, sollten einige Punkte beachtet werden. Kristin...
Telefonieren & Internet-Surfen in Kroatien In Kroatien günstig nach Hause telefonieren und mit dem Smartphone ohne hohe Gebühren im Internet surfen. Das wurde seit dem 15. Juni 2017 durch die neuen Roamingregeln der EU Realität. Aber Achtung: Roaming ist in den Ländern der EU nun zwar billiger – aber es gibt einige kleine Stolpersteine auf d...

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest

Kommentar schreiben